Adventskalender Deko: Aufkleber, Sticker, Zahlen, Glitzer, Tüten

Ein DIY-Adventskalender lebt von seiner Kreativität – nicht nur beim Inhalt (hier findest du übrigens 88 Ideen für Männer zum Befüllen seines selbstgemachten Kalender).

Auch bei der Optik hast du als Gestalter/Gestalterin freie Hand und kannst deine Ideen fließen lassen. In diesem Artikel habe ich einige Anregungen für die Adventskalender Deko gesammelt.

Adventskalender Deko: Tob‘ dich aus!

Neben den Säckchen oder Tüten zum Befüllen, also dem Verpackungsmaterial an sich, und einer Adventskiste als Grundlage, kannst du den Kalender natürlich noch schön verzieren:

  • Mit schöner Deko
  • Mit weihnachtlichen Stickern und Adventskalender Aufklebern
  • Mit schönen Adventskalender Zahlen
  • Mit Klebebändern mit Glitzer
  • Mit weihnachtlichen Motiven (Schneemann, Stern, Schneeflocke)

So haben wir es gemacht

Ich zeige dir hier den Kalender, den mein Bruder seiner Freundin selbstgemacht hat, und habe dir auch die Deko-Artikel verlinkt, die er benutzt hat, falls dir die gut gefallen. Insgesamt sind es 4 verschiedene kleine Schritte gewesen:

  1. Adventskiste
  2. Papiertüten / Säckchen
  3. Zahlen / Nummerierung
  4. Aufkleber /Sticker
Unser selbstgemachter Adventskalender mit Deko
Unser selbstgemachter Adventskalender mit Deko.

Adventskiste als Grundlage

Die unten zu sehende kleine, weiß lackierte Holzkiste war die Basis, wo die Kleinigkeiten reinsollten. Die Holzkiste für den Adventskalender hat sich bewährt und kam gut an – wenngleich wir beim nächsten Mal vermutlich noch eine Nummer größer wählen würden.
Kistenkolli Altes Land Regalkiste Hilde Weiß ohne
  • Unsere kleine Regalkiste Hilde wurde gehobelt und weiß bemalt
  • Auch Waagerecht oder Senkrecht an der Wand ist diese Kiste ein wirklicher Blickfang
  • Maße 38x22x21cm (LxBxT) Optional mit Querbrett Fachmaße 20x17,5cm
  • ehr massive Kiste, Holstärke 1cm
  • Diese kleine Regalkiste haben wir in Natur, geflammt oder in Türkis im Angebot

Papiertüten Bastelset Adventskalender

Als nächstes kamen die Papiertüten – hier hat mein Bruder dann die ganzen Kleinigkeiten reingefüllt. Statt Papiertüten kannst du auch kleine Boxen oder Säckchen nehmen, entweder fertig gekauft oder selbst genäht oder gebastelt – hier gibt es echt viele Möglichkeiten, wie man es machen kann.
Frau WUNDERVoll Adventskalender 4 - Ho Ho Ho, grau - Weihnachtskalender Bastelset Adventskalender Adventskalender zum Befüllen/Weihnachten, Papiertüten, Kinder, Zahlen, Geschenkbeutel, Aufkleber
  • Hinweis: Ein zweites Paket Adventskalenderzahlen liegt bei, da die im Set enthaltenen nicht die volle Klebeleistung haben.
  • Alle Materialien enthalten. Du benötigst zusätzlich lediglich eine Schere.
  • Inhalt: Pappschachteln / Kissenschachteln in 2 Größen , Adventskalenderzahlen, grau-weiße Baumwollschnur, 4 Weihnachtsanhänger
  • Aufdruck der 4 Frau Wundervoll Weihnachtsanhänger: Heute Stiefel putzen (5. Dez), Nikolaus (6. Dez), Noch 5x schlafen (19. Dez), Frohe Weihnachten (24. Dez)
  • Süße Idee um Deinen Liebsten eine große Freude in der Adventszeit zu bereiten

Adventskalender Zahlen

Im nächsten Schritt kamen dann die Zahlen dran – schließlich will der Kalender auch nummeriert werden, sodass der oder die zu Beschenkende weiß, welches Päckchen an welchem Tag aufgemacht werden darf. Außerdem willst du selbst ja auch den Überblick behalten, deshalb dürfen die Adventskalender Zahlen nicht fehlen. Hier hast du auch wieder die frei Wahl:

Verzierung: Weihnachtssticker

Last but not least hat mein Bruder den nun fast fertigen selbstgemachten Adventskalender noch ein wenig verschönert mit passender Deko: Weihnachtssticker mit Tannenbaum, funkelnden Sternen und roten Weihnachtsstiefeln zum Beispiel können dem DIY-Kalender nochmal den letzten Schliff geben und richtig erstrahlen lassen. Auch hier gibt es viele Adventskalender Bastelsets mit Stickern zur Auswahl, wir haben die folgenden genommen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*