Adventskalender als Tasse zum Freirubbeln: Coole Idee!

Kreative Kleinigkeiten für den selbstgemachten Adventskalender für Männer oder Frauen sind oft nicht so leicht zu finden (hier gibt es 99 Ideen dazu!).

Eine wirklich mal spannende Idee ist eine Adventskalender Tasse. Keine gewöhnliche Tasse mit Motiv – sondern ein Adventskalender auf der Tasse aufgedruckt quasi – zum Rubbeln!

Die Idee: Jeden Tag rubbelt man eine Zahl und Stelle auf der Tasse frei!

Adventskalender als Tasse

Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigen euch die folgenden Tassen, auf denen die Idee in die Tat umgesetzt wurde:

Diese Adventskalender als Tassen gibt es:

Wie funktioniert das Prinzip?

Freikratzen kannst du jeden Morgen die entsprechend nummerierte Fläche auf der Tasse. Das geht manchmal mit dem Fingernagel, aber nicht bei jeder Tasse. Alternativ nimmst du einfach (wie bei Rubbelspielen üblich):
  • Münze
  • Geldstück
  • Löffel

Sicherheitshinweis

Damit der Spaß nicht ungewollt zu früh endet, schreibt mancher Hersteller der Adventskalender-Rubbel-Tassen und Becher folgenden Hinweis:

Bitte erst nach vollständigem Freirubbeln in die Spülmaschine geben, vorher per Hand spülen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*